Sommerymphonie

sommer01

“Sommersymphonie”
Romantische Inspiration – ein kleiner Event für die Sinne!

Genießen Sie mit uns den Zauber alter Mauern, eine Atmosphäre, die Wärme, Zuversicht und Behaglichkeit spendet. Einmal im Jahr lassen wir nach den Turbulenzen des Alltags, durch Stress und Hetze, die Uhren langsamer laufen.

Wir besinnen uns auf uns selbst und andere und träumen und entspannen für ein kurze Zeit. Unser kleiner Hof verwandelt sich für Sie/Euch in zauberhafte Refugien mit kreativen Plätzen für Genießer.

Nostalgische Accessoires, Sommerblumen, Musik und inspirierende Gespräche erwarten Sie/Euch! Wir wünschen uns für alle an diesem Abend Eindrücke von nachhaltiger Wirkung. Was braucht es mehr für glückliche Momente?

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! Anmeldung bis spätestens 10.06.2016!
Nur bei schönem Wetter! (Ersatztermin: 18.07.2015)

Wann genau?
Am 09.07. (16.07.)von 16 Uhr bis…?,
spätnachmittags bis in den romantischen Abend hinein…

Unkostenbeitrag: 18,- € pro Person inkl. Getränke und kleinem Fingerfood-Buffett.

sommer02

Körpersprache

hof01
Unser “Sonntagsphilosophie” am 5. Juni:

“Körpersprache – mein Körper, meine Sprache!”
Wenn der Körper sagt, was die Seele meint

Das eigentliche Studium des Menschen ist der Mensch, denn der Körper sagt, was die Seele meint!”

Was ist Körpersprache? – Sie ist die ehrlichste Sprache der Welt!
Es sind Signale, die der Körper bildhaft zum Ausdruck bringt.

Die Harmonie zwischen Körpersprache, Sprache, Verstand und Gefühl wird als Gesamtverhalten empfunden und verstärkt die Wirkung eines Menschen.

Das Wissen um die Körpersprache, die Aufnahme ihrer Botschaften verlangt von uns ein großes Verständnis für den Anderen. Die Körpersprache ist also eine gute Möglichkeit zu verstehen und verstanden zu werden.

Die Einheit von Geist, Seele und Körper lässt bei der Körpersprache die Aussage zu, dass sie verlässlich von der Persönlichkeit eines Menschen erzählt. Über den Körper und mit dem Körper. Und der Körper, aus dem Unterbewusstsein gesteuert, kann wohl kaum lügen. Das Unterbewusstsein, eine Instanz der Wahrheit, führt ihn in seine körpersprachlichen Bewegungen.

Der Mensch kann den Mund schließen, das Sprechen beenden und er spricht doch weiter. Sein Körper spricht. Die Körpersprache ist ein vielsagender Bereich der Kommunikation.

Die Psychosomatik geht davon aus, daß der Mensch eine Einheit von Geist, Seele und Körper ist. Alle drei Teile dieser Einheit sind an der Kommunikation beteiligt, und der Körper ist das kommunikative Medium von Geist und Seele. Er zeigt dem wissenden Auge die inneren Zustände und Empfindungen des Menschen. Der Mensch offenbart sich unbewusst.

Mit den unbewussten und bewussten Bewegungen des Körpers oder eines Körperteils spricht also der Körper. Es sind die Signale seiner Persönlichkeit.

Vielleicht ist der Drang des Menschen, den anderen zu erkennen, auch ein bißchen die Suche nach dem eigenen Standort…

Wenn Sie an diesem Thema interessiert sind, dann laden wir Sie gerne zu einer kleinen “Philosophie” am 05.07.2016 ab 15 Uhr ein! Anmeldefrist bis 31.05.!

Die Salongespräche kommen ab 6 Gästen zustande. Wenn Sie teilnehmen möchten, so bitten wir um Ihre Anmeldung bis spätestens 7 Tage vor dem Termin per E-Mail oder telefonisch. Spätere Anmeldungen können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank!

Gute Gespräche!

“Gute Gespräche für Euch!”

Machen Sie/Macht mit bei unserer kleinen, besonderen Aktion vom 15.4. bis 27.5.2016!
Wir schenken Ihnen/Euch unsere Zeit für ein besonderes „Gutes Gespräch“!
Näheres dazu auf unserer Facebook-Seite!

Herzliche Grüsse,
Der kleine Schloss-salon

Hofgespräche

spring2016

 Liebe Gäste und Interessenten!

Starten Sie mit uns in den Frühling…
…und zu interessanten  „Hofgesprächen“ – an den Wochenenden von Mai bis Juli!

Der kleine Schloss-Salon ist zur Information und für gute Gespräche regelmäßig geöffnet,
und zwar von Mai bis Juli, an den meisten Wochenenden – jeweils Sa./So., 14-18 Uhr.
(Ausgenommen sonntägliche Salon-Termine, Pfingsten, etc.; genaue Termine s.u.)

Das Ganze übrigens nur bei schönem Wetter, auf unserem kleinen, gemütlichen Hof!

Schauen Sie doch mal ab 30.4. auf einen kleinen Plausch vorbei, Informieren Sie sich über unseren Salon und erfahren Sie auch etwas über unsere weiteren Angebote. Gewinnen Sie bei einem Kaffee einen ersten Eindruck, wie bereichernd ein “gutes Gespräch” sein kann!

Kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns über Ihren spontanen Besuch!
(Wir behalten uns vor, die Hofgespräche aus wichtigen Gründen vereinzelt ausfallen zu lassen und geben dies rechtzeitig hier auf der Homepage, bzw. auf Anfrage bekannt.)

Die “voraussichtlichen” Termine:
30.4.; 7./8.5.; 22.5.; 29.5.; 12.6.; 19.6.; 26.6.; 3.7.; 24.7.; 31.7.

Berufung

spring2
Unser “Sonntagsphilosophie” am 1. Mai:

“Eine Berufung haben, ist etwas ganz Besonderes”
Suche nach den verborgenen Schätzen

Es ist wohl eines der menschlichsten Bedürfnisse, mehr über sich zu erfahren. Wir wollen im Leben etwas bewirken, wissen aber oft nicht was. Irgendwann aber, nach längerem Wirken, beruflich, persönlich oder ehrenamtlich, stellen sich viele Menschen die Fragen:

Wie und wo kann ich für mich weitere, erfüllende Lebensaufgaben erkennen?
Was möchte ich tun?
Welche Rolle will ich spielen?
Wie finde ich meine Berufung?
Wo finde ich den Schlüssel dazu?

Wir meinen, den Schlüssel finden wir durch eine Vision, die uns sagt, was sein könnte. Eine Berufung meldet sich meist in Form eines großen Wunsches nach Veränderung an. Man fühlt sich meist unzufrieden und ausgebrannt, eine innere Leere macht sich breit.

Stellen wir uns dann die Frage, was treibt uns an? Was ist für uns von höchster Wichtigkeit? Diese Fragen zu beantworten, ist die eigentliche Kernarbeit. Meist sind keine großen Veränderungen nötig, aber das Prinzip unserer Lebensaufgabe verlangt diese Arbeit von uns. Allein diese Anstrengung formt unsere Persönlichkeit. Welche Stärken, Talente und Berufungen werden wir dabei für uns herausfinden?

Vielleicht können manche Menschen so ihre musikalische Begabung entdecken oder ihre Aufgaben im sozialen Engagement sehen. Egal was es ist, wenn wir uns dabei dessen bewusst werden, was in uns steckt, können wir so unser Leben enorm bereichern.

Finden wir so unsere Leidenschaft, bzw. Berufung, und gehen ihr nach, leisten Beiträge für Andere, werden wir mehr Erfüllung erfahren als zuvor…

Wenn Sie an diesem Thema interessiert sind, dann laden wir Sie gerne zu einer kleinen “Philosophie” am 01.05.2016 ab 15 Uhr ein! Anmeldefrist bis 24.04.!

Die Salongespräche kommen ab 6 Gästen zustande. Wenn Sie teilnehmen möchten, so bitten wir um Ihre Anmeldung bis spätestens 7 Tage vor dem Termin per E-Mail oder telefonisch. Spätere Anmeldungen können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank!